Thermoformen von Kunststoffe

Das Thermoformen ist eine vielseitige Technik, mit der wir hochwertige Kunststoffprodukte für Sie realisieren können. Für Maβarbeiten und spezielle Wünsche sind wir der richtige Ansprechpartner. Für technisch komplexe Teile haben wir unsere eigen-entwickelten Formmaschinen zur Verfügung stehen. So haben wir die Möglichkeit, den Produktionsprozess per Hand zu steuern. Natürlich verfügen wir auch über die mondernsten Produktionsanlagen, wenn es um grössere Produktionsvolumen oder Produktabmessungen geht (u.a. Geiss T10 in Grossformat). Wir können Ihnen auf jeden Fall ein ausgezeichnet verarbeitetes Produkt anliefern.

Haben Sie eine Idee oder eine Designfrage? Lassen Sie sich von uns beraten.

Nehmen Sie freibleibend Kontakt mit uns auf

Kunststoff verarbeiten

Vakuumformen oder Thermoformen sind relativ preiswerte Methoden,um Kunststoff zu verarbeiten, wobei die Vorteile von Kunststoff voll ausgenutzt werden können. Die Möglichkeiten in Formgebung und Ausführung sind enorm. Da gibt es viele Optionen in der Maβführung und Endbearbeitung eines Produktes.

Mehrere Formate, Wandstärken und Bearbeitungsmöglichkeiten

Haben Sie “groβe”Pläne? Das ist für uns kein Problem. Wir formen bis einer Gröβe von 3500 x 2500 x 1000 mm. Ebenfalls können wir unterschiedliche Wandstärken verarbeiten von 0,2 bis 10 mm. In einigen Fällen ist es sogar möglich, Wandstärken von 10 bis 20 mm zu verarbeiten. Sonderoptionen sind unter anderem kratzfeste Beschichtungen, Imagefolien und Lackierungen Ihrer Kunststoff -produkte.

Vakuumform- oder Thermoformverfahren

Beim Vakuumformen positionieren wir eine Form in der Formmaschine. Anschlieβend wird darüber eine Kunststoffplatte mit einem Klemmrahmen aufgespannt. Die Platte wird dann erwärmt, bis sie plastisch wird. Die Form wird hochgefahren und in dem Moment, wo die Form die warme Platte berührt, wird das Vakuum aktiviert. Mittels Unterdruck wird die Platte gegen die Form gesaugt und nimmt die gewünschte Form an. Wir lassen das geformte Produkt einige Zeit auf der Form abkühlen. Wenn das Teil stabil genug ist, wird die Form abgesenkt und das entstandene Produkt entformt. Die Form steht bereit für die nächste Ziehung.

Konventionelle und Maschinelle Nachbearbeitung

Neben Thermoformen besteht auch die Möglichkeit, andere Bearbeitungen von Kunststoffen vorzunehmen. Wir nennen es konventionelle und maschinelle Bearbeitung. Verschiedene Verfahren sind:

Kunststoffe

Beim Thermoformen können wir alle thermoplastischen Kunststoffe mit ihren dazugehörenden Eigenschaften verwenden, wie zum Beispiel UV-Beständigkeit oder chemische Resistenz.

Die Vorteile von Thermoformen mit Kunststoff

  • Groβe Formgebungsfreiheit und Farbauswahl.
  • Kurze Durchlaufzeit von Zeichnung bis Entwurf
  • Kleine oder mittelgroβe Serien
  • Niedrige Formenkosten im Vergleich zu Spritzguβ
  • Eigene Produktion von Formen
  • Groβe Abmessungen möglich
  • Kunststoff ist ein idealer Werkstoff (kostengünstig, leicht, wiederverwendbar und isolierend)

Haben Sie eine Idee oder eine Designfrage? Lassen Sie sich von uns beraten.

Nehmen Sie freibleibend Kontakt mit uns auf. >

Mit Greijn wählen Sie für

Groβ, durchsichtig und/oder komplex: technisch anspruchsvoll geformte Produkte, das ist unsere Kompetenz.

Glasklare Kommunikation: Wir sagen, wo die Grenzen unserer Möglichkeiten liegen.

Kompletter Maschinenpark und sachkundige Prozessbegleitung: Wir unternehmen alles, um Sie zu entlasten.

Jahrelange Erfahrung an einem Ort: Alle relevanten Spezialismen im Hause vorhanden, CAD/CAM, Entwicklungsingenieure sowie Vertrieb und Produktionstechniker.

Versprochen ist versprochen: unsere Versprechen sind Ihre Sicherheiten.

“Über Greijn kann man echt sagen, daβ sie die Spezialisten sind in der Fertigung von maβgeschneiderten Kunststoffprodukten. Als Kunde werden wir von Greijn ernst genommen. Greijn ist immer bereit zu helfen um Lösungen zu finden bei Fragen und Problemstellungen. Wir haben hervorragende Erfahrungen mit Greijn und sind damit ein äuβerst zufriedener Kunde.”

Sven de Kroon, Marketing